Unausgeschlafen & gestresst?
Wir ändern das, gemeinsam!

Selbst wenn du schon viele Tipps zum Schlafen gelesen hast und nichts funktioniert, so kann eine gute Nacht nur wenige Schritte entfernt liegen. Unsere Schlaf-ExpertInnen zeigen dir den Weg:  Mit dem eigens entwickelten Schlaf-Check und vielen kostenlosen Inhalten, damit aus Stress und schlechtem Schlaf keine Spirale wird, sondern auch du bald wieder erholt aufwachen kannst.

Die Routineuntersuchung für deinen Schlaf

Guter Schlaf ist kein Zufall.

s

Unglaublich viele Menschen schlafen ständig zu wenig und zu schlecht!

E

Wir machen zu wenige, echte Pausen und sind immer auf Empfang.
Was du tun kannst: z.B. Handy aus! Aber das wusstest du schon. Stimmts?

E

Gibt es eine einfache Lösung für dein Schlafproblem?
So viel wollen wir gleich sagen: Es ist beängstigend, wie viele Menschen regelmäßig Schlafmittel “benutzen”, um das Problem mit dem Schlaf am liebsten zu verstecken!

Videobotschaft einer Schlaf-Therapeutin

Warte nicht, bis es vielleicht zu spät ist. 

Schlafprobleme können schnell chronisch werden. Das bedeutet: Aus Problem wird Störung und aus Störung wird Krankheit.

Aus unserem Blog

Mache heute den Online Schlaf-Check

 

Das unterscheidet uns von Pharmakonzernen

Klarheit dank Schlaf-Check

Der von renommierten ExpertInnen entwickelte Schlaf-Check erfragt einfach und innerhalb weniger Minuten wie gesund dein Schlaf ist.

Schon heute Nacht besser schlafen

Das schnellste ExpertInnen-Feedback aller Zeiten: Du bekommst sofort konkrete Tipps und Übungen, die du direkt anwenden kannst.

Unsere ExpertInnen begleiten dich

Wir verbinden dich mit  PsychotherapeutInnen, Schlaf-TherapeutInnen und führenden ExpertInnen auf dem Gebiet des Schlafens.

Über
uns

Wer wir sind und was wir machen

Gemeinsam mit ausgewiesenen Schlaf-ExpertInnen und Schlaf- ForscherInnen entwickeln wir ein Portal für Menschen mit Schlafstörungen. Wir verstehen unsere Arbeit dabei als Gegenentwurf zum Angebot der Pharmaindustrie und überteuerten Schlaf-Produkten. So wächst seit Januar 2020 eine Fülle von Inhalten zur Überwindung von Schlafstörungen. Mit unserem eigens entwickelten Schlaf-Check, leicht verständlichen Informationsvideos und Blogbeiträgen bieten wir dir Hilfe zur Selbstwirksamkeit: Also Strategien, mit denen du selbst deine Schlafprobleme in den Griff bekommst.

Bereits jetzt kannst du von unserer Arbeit profitieren und in wenigen Minuten anhand des online durchgeführten Schlaf-Checks herausfinden, wie schwerwiegend deine Schlafprobleme wirklich sind. Erfahre, was du schon heute für besseren Schlaf tun kannst und welchen Weg unsere ExpertInnen empfehlen.

Bei der fachlichen Ausgestaltung stehen uns von Beginn an mehrere Partner zur Seite. Als ExpertInnen konnten wir die spezialisierte Psychotherapeutin und Neurowissenschaftlerin Dr. rer. medic Carolin Marx-Dick, die renommierte Schlaf-Therapeutin Christine Dreyer und den Vizepräsidenten der IGNK Prof. Dr. Hartmut Schröder gewinnen.

Wir freuen uns jederzeit über dein Feedback und deine Anregung für neue Inhalte. Kennst du einen Schlaf-Experten, der dir nachhaltig geholfen hat?

Hast du eine ganz spezielle Frage an unsere ExpertInnen? Dann nimm gleich Kontakt auf.
Wir freuen uns von dir zu hören.

– Joachim Kamphausen

Unsere PartnerInnen & ExpertInnen

Dr. rer. medic. Carolin Marx-Dick

Dr. rer. medic. Carolin Marx-Dick

Schlafexpertin & Neurowissenschaftlerin

Joachim Kamphausen
Joachim Kamphausen (Verleger)

Initiator von Schlafzzz.de

Christine Dreyer

Christine Dreyer (Schlaftherapeutin)

Gründerin der Schlafschule Hannover

Prof. Dr. Hartmut Schröder

Prof. Dr. Hartmut Schröder

Vizepräsident der IGNK (Internat. Gesellschaft für Natur- und Kulturheilkunde)

Professor Schröder sagt:

„Schlaf ist überlebenswichtig.“

„Untersuchungen haben gezeigt, wie wichtig regelmäßiger und ausreichender Schlaf für unsere Gesundheit ist. Dennoch schlafen wir Menschen immer weniger.

Die Gründe dafür sehen Experten vor allem in den neuen Medien, der ständigen Erreichbarkeit, Stress und Schichtarbeit. All dies raubt Menschen den Schlaf und beeinträchtigt sie in ihrer Leistungsfähigkeit.“

 Prof. Dr. Hartmut Schröder
(Vizepräsident der Internationalen Gesellschaft für Natur- und Kulturheilkunde)

Ein Schlafcoach sagt:

„Multitasking ist nicht gut für deinen Schlaf!“

„Die Anforderungen des Alltags werden immer größer: Im Beruf müssen mehrere Dinge gleichzeitig erledigt werden und die Berufsbeschreibungen sind komplizierter geworden. Außerdem ist ein erhöhter Freizeitstress zu beobachten oder auch die Pflege von Angehörigen kostet oft Zeit und Energie. Hinzu kommt die ständige Reizüberflutung durch Medien, die den Schlaf negativ beeinflussen. Schlafstörungen können sich auf unterschiedliche Weise zeigen: Der eine fühlt sich tagsüber gerädert, obwohl er das Gefühl hat gut zu schlafen. Jemand anderes liegt stundenlang wach im Bett und kann überhaupt nicht einschlafen. Oder sie schlafen gut ein, wachen aber nachts auf und finden dann kaum zurück in den Schlaf.“

„Doch auch, wenn Anspannung, Sorgen und Stress den Schlaf stören, kann man lernen gut zu schlafen.“

– Christine Dreyer (Schlaftherpeutin & Gründerin der Schlafschule Hannover)

Die Schlaf-Medizinerin erklärt:

„Die häufigste Schlafstörung ist die Insomnie.“

„Innerhalb der letzten 10 Jahre erkrankten ca. 70% mehr Patienten an Schlafstörungen als in den 10 Jahren zuvor. Die häufigste Schlafstörung ist die Insomnie, also ein psychisch bedingter Schlafmangel. Die Betroffenen möchten gern mehr schlafen, können jedoch nicht. Die Gründe für die stark ansteigende Zahl der Schlafgestörten sind sehr verschieden und reichen von einer stärkeren Belastung im Alltag mit ständiger Erreichbarkeit, über ein Mangel an körperlicher Bewegung, der falschen Ernährung bis hin zur enormen Reizüberflutung. Für eine gezielte Therapie sollten die individuellen Ursachen genau analysiert werden. Erst dann ist es möglich die passende Therapie auszuwählen.“

– Dr. rer. medic. Carolin Marx-Dick (Schlafexpertin bei Schlafgut Dresden)

Mache heute den Online Schlaf-Check